Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

#SportparkJohannesplatzhilft

„Der Lohn einer guten Handlung liegt darin, dass man sie vollbracht hat!“

Lucius Annaeus Seneca

Getreu dieser Aussage engagiert sich der Sportpark Johannesplatz Erfurt neben der „täglichen Betreuung“ der aktiven Mitglieder ebenfalls im nichtsportlichen Umfeld um Gutes zu tun.

 

#SportparkJohannesplatzhilft

Kinder kochen für Kinder

Das Team des Sportpark Johannesplatz engagiert sich regelmäßig für soziale Projekte aller Art, sei es mit vollem Körpereinsatz oder mit finanziellen Mitteln. So bot sich Anfang März die Möglichkeit, zum wiederholten Mal das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland mit einer toller Aktion zu unterstützen, welche Evi Rothe – selbst Mutter von 4 Kindern – besonders am Herzen lag.

Die Schüler der Aktiv- Schule Erfurt zauberten unter Anleitung des Fisch- Hofladens im Kressepark ein besonderes 3 Gänge- Menü und verwöhnten damit die Gaumen der Teilnehmer. Unter anderem gab es selbst gefangenen Fisch aus der eigenen Zucht. Die Einnahmen von 200 Euro pro Ticket wurden dann zu 100% als Spende an das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland überreicht.

 

 

 

 

suppenkuche-1024x576

pr-sportpark-kinder-kochen

 

#SportparkJohannesplatzhilft

Erfurter Suppenküche

An einem frostigen Sonntag im Januar des neuen Jahres hieß es früh aufstehen, um pünktlich um 8 Uhr in der Regierungsstraße bei der Suppenküche Erfurt zu stehen. Vollbepackt mit kiloweise frischem Obst, verschiedenen Getränken und mehreren Behältern für eine warme Mahlzeit. Nach eifriger Vorbereitung und zwei Stunden Küchenarbeit war es getan und somit gab es zusätzlich zur gewohnten Suppe einen frisch zubereiteten Obstsalat mit Vanillesoße, was bei den Besuchern der Erfurter Suppenküche an diesem Tag dankbar angenommen wurde. Nachdem Gläser, Tassen und Teller gespült waren ging es direkt weiter mit dem Mittagessen um 12:30 Uhr. Klöße und selbstgemachter Gulasch, welcher von Familie Zinserling aus der Sportsbar im Sportpark Johannesplatz gesponsert wurde, standen auf der Speisekarte.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Suppenküche freuten sich über die ungewohnte Unterstützung zum Wochenende und die fleißigen Vertreter des Teams vom Sportpark Johannesplatz bedanken sich für den herzlichen Empfang und den Einblick in den täglichen, harten Arbeitsalltag der Erfurter Suppenküche.

 

 

#SportparkJohannesplatzhilft

Erfurter Tafel e.V.

Die Erfurter Tafel veranstaltete auch dieses Jahr 2016 „die Wunschbaumaktion“.

In diesem Zuge halfen der Geschäftsführer, die Studioleitung und die Bereichsleiter des Sportpark Johannesplatz dabei bedürftigen Kindern eine kleine Freude zu bereiten. An einem Weihnachtsbaum warten in der Vorweihnachtszeit in der Auenstraße 55 in Erfurt sehr viele Wünsche von Kindern bis 12 Jahre in Form von Kärtchen. Für die Weihnachtsfeier der bedürftigen Kinder unterstützte das Team des Sportparkes mit viel Freude die Erfurter Tafel e.V. mit selbstgebackenen Plätzchen und eben besagten Wichtelpäckchen vom Wunschbaum.

Für leuchtende Kinderaugen in der Weihnachtszeit und den guten Zweck.